img 0034
19. August 2021 Mark 58 Meilen & Punkte einlösen, Miles & More Tutorial

Miles & More Prämienflüge buchen – Das sollte man wissen

Fast alle Miles & More Airlines und Prämienflüge sind online über die Miles & More Webseite buchbar. Dennoch weist die Onlinesuche einige wichtige Beschränkungen auf, die dazu führen können, dass weniger Flüge gefunden werden als eigentlich vorhanden sind. Insbesondere bei der Buchung von Business und First Class Flügen mit geringen Verfügbarkeiten, aber auch den beliebten Meilenschnäppchen sollte man sich daher der Grenzen der Miles & More Suche bewusst sein und wissen wie man diese umgeht…

Welche Airlines können online gebucht werden?

Miles & More Prämienflüge können grundsätzlich auf zwei Wegen gebucht werden: Online über die Miles & More Webseite oder telefonisch. Eine Buchung über die Miles & More Webseite ist rund um die Uhr möglich, während das Miles & More Service Center Montag bis Samstag von 07 bis 22 Uhr unter +49 (0) 69 209 777 777 erreichbar ist. Erfreulicherweise ist die telefonische Buchung im Gegensatz zu anderen Vielfliegerprogrammen mit keiner zusätzlichen Buchungsgebühr versehen.

Einer der Nachteile von Miles & More war lange Zeit die beschränkte Auswahl an Partnerairlines, für die sich Prämienflüge online buchen ließen. Im Wesentlichen waren es nur die Flüge der direkten Miles & More Partnerairlines. 2017 wurde dann damit begonnen weitere Airlines in die Onlinesuche zu integrieren. Mittlerweile sind nur noch vereinzelte Partnerairlines von Miles & More nicht in die Online-Suche integriert. Zudem lassen sich über die Miles & More Webseite keinen komplexen Routings buchen.

Online und/oder telefonisch buchbar

  • Aegean Airlines
  • Air Canada
  • Air China
  • Air Dolomiti
  • Air Malta
  • Air New Zealand
  • All Nippon Airways
  • Asiana Airlines
  • Austrian Airlines
  • Avianca
  • Brussels Airlines
  • Cathay Pacific
  • Croatia Airlines
  • EgyptAir
  • Ethiopian Airlines
  • Eurowings
  • Eurowings Discover
  • EVA Air
  • LOT Polish Airlines
  • Lufthansa
  • Luxair
  • Olympic Air
  • Scandinavian Airlines
  • Shenzhen Airlines
  • Singapore Airlines
  • South African Airways
  • SWISS
  • TAP Portugal
  • Thai Airways
  • Turkish Airlines
  • United Airlines

Nur telefonisch buchbar laut Miles & More Webseite

  • Air Astana
  • Air India
  • Copa Airlines (in der Praxis doch online buchbar – zumindest auf ausgewählten Strecken)
  • LATAM (in der Praxis doch online buchbar – zumindest auf ausgewählten Strecken)

Wie funktioniert die Miles & More Onlinesuche?

Um einen Miles & More Prämienflug mit einer der aufgeführten Airlines online zu buchen, loggt euch zunächst in euer Miles & More Konto ein und wählt dann auf der Startseite die Option “Flugprämienbuchung” oder im Menü “Meilen einlösen” > “Flüge”. Es öffnet sich eine Suchmaske, die sehr einfach gehalten ist. Hier gibt man Start, Ziel und Reisezeitraum ein. Zudem kann man auswählen, ob man einen Oneway- oder Returnflug buchen möchte.

Miles And More Praemienflugsuche

Nach erfolgter Suche werden verfügbare Plätze basierend auf der Beförderungsklasse in verschiedenen Farben markiert und angezeigt. Economy Flüge sind grün, Business Class Flüge blau und First Class Flüge rot.

Miles And More Praemienflug Lufthansa First Class Fra Sfo

 

Über eine Datumsauswahl am oberen Bildschirmrand kann man dann außerdem die umliegenden Tage schnell und unkompliziert abfragen.

Die Miles & More Onlinesuche – Kalendersuche

Miles & More Meilensammler, die schon etwas länger dabei sind, werden sich vielleicht noch an die alte Miles & More Kalendersuche erinnern. Auf einen Blick ließen sich die Prämienflug-Verfügbarkeiten für einen ganzen Monat überblicken. Leider wurde dieses hilfreiche Feature vor einigen Jahren eingestellt. Anfang 2020 wurde dann eine neue Miles & More Kalendersuche integriert. Nach Eingabe der Flugstrecke und Reiseklasse öffnet sich zunächst eine Jahresübersicht in welcher die Monate mit Verfügbarkeiten samt Minimalpreis angezeigt werden. Folgend ein Beispiel für Business Class Flüge von Frankfurt nach San Francisco.

Miles And More Kalendersuche Frankfurt San Francisco 1

Ein Klick auf den jeweiligen Monat öffnet dann eine detaillierte Tagesübersicht. Innerhalb weniger Sekunden lassen sich so mehrere Monate nach Verfügbarkeiten absuchen.

Miles And More Kalendersuche Frankfurt San Francisco 2

Wie ihr in den Screenshots seht werden sogar die Steuern und Gebühren angezeigt. Wer mit diesen vertraut ist (Miles and More Steuern und Gebühren – Wie hoch sind sie und wie kann man sie vermeiden?) sollte damit sogar Rückschlüsse auf die verfügbare Airline ziehen können.

Miles & More Verfügbarkeiten finden – Tipps & Tricks

In der Theorie sind die Verfügbarkeiten für Miles & More Prämienflüge für fast alle Partnerairlines online zu finden. In der Praxis ist das jedoch oft schwieriger als gedacht. In vielen Fällen kann es so wirken als gäbe es keine Verfügbarkeiten, auch wenn dies nicht der Fall ist.

Verlasst euch nicht darauf, dass Umsteigeverbindungen korrekt angezeigt werden

Auch wenn die Miles & More Suche Umsteigeverbindungen ausgibt, kann man sich nicht zu 100 Prozent darauf verlassen, dass diese zuverlässig und in allen denkbaren Kombinationen angezeigt werden. Auch Flüge in gemixten Klassen (z.B. Business Class Flug mit Zubringer in der Economy Class) werden nicht immer zuverlässig angezeigt oder zumindest nicht so wie man es sich aus Kundensicht wünschen würde. Im Prinzip kann man leider nur Direktverbindungen zwischen zwei Städten zuverlässig abfragen und sich dabei sicher sein, dass alle für den Reisenden interessanten Optionen auch angezeigt werden. Alle komplexeren Routings, die einen Umstieg, Stopover odder Segmente erfordern, darunter z.B. Miles & More 3 Regionen Flugprämie, Miles & More Round the World Ticket erfordern daher etwas manuellen Aufwand eurerseits. Wer die Chancen einen passenden Prämienflug zu finden erhöhen möchte, sucht am besten Segment für Segment und verlässt sich nicht darauf, dass die Miles & More Suche alle Möglichkeiten korrekt abbildet.

Verlasst euch nicht auf die Kalendersuche

Die neue in die Onlinesuche integrierte Kalendersuche ist ein hilfreiches Tool, aber recht beschränkt in der Anwendung. So zeigt die Kalenderübersicht nur Verfügbarkeiten für Economy und Business Class Flüge an. Wer die Premium Economy oder First Class buchen möchte, hat das Nachsehen und muss ohne die vorherige Kalenderübersicht auskommen.

Miles And More Kalendersuche Frankfurt San Francisco 1
Die Miles & More Kalendersuche berücksichtigt nur Economy und Business Class Flüge

Und auch bei Economy und Business Class Flügen kann man sich nicht darauf verlassen, dass alle Verfügbarkeiten angezeigt werden. Denn passt die eingestellte Reisedauer nicht zu den vorhandenen Verfügbarkeiten, werden Verfügbarkeiten evtl. nicht angezeigt. Fliegt eine Airline beispielsweise nur einmal pro Woche ein Ziel an und ihr sucht nach einer 6-tägigen Reise führt dies evtl. zu keinem Ergebnis. Um dieses Problem zu umgehen, müsst ihr entweder mit der Reisedauer experimentieren oder direkt im Flugplan nachschauen wie häufig eine Strecke bedient wird. Beides ist sehr umständlich…

Wichtig ist, dass ihr nach einem Blick auf die Kalenderübersicht nicht einfach aufgebt und dennoch die Suche durchlaufen lasst. In den Suchergebnissen könnten sich dennoch Verfügbarkeiten finden lassen.

Verlasst euch nicht auf die erste Onlinesuche

Auch auf die Standard-Suchergebnis-Übersicht solltet ihr euch nicht blind verlassen. Zwar wird euch über den Flugverbindungen in einer Wochenübersicht der beste Preis am jeweiligen Tag angezeigt, doch dieser ist nur bedingt richtig. Denn auch hier werden keine unterschiedlichen Reisedauern berücksichtigt, sondern nur die von euch eingestellte.

Miles And More Onlinesuche Tagesübersicht

Es ist daher möglich, dass weitere Verfügbarkeiten erst dann sichtbar werden, wenn ihr zunächst einfach einen beliebigen Flug als Hinflug auswählt. Bei der Auswahl des Rückflugs sind dann neue Kombinationen sichtbar. Diese Strategie ist insbesondere bei Meilenschnäppchen sehr hilfreich. Oft wird der reduzierte Meilenschnäppchen Preis erst nach der Auswahl des Hinflugs sichtbar. Wichtig ist also, dass ihr nach einem Blick auf den Hinflug nict aufgebt, sondern euch dennoch zum Rückflug durchklickt.

Sonderfall: Eurowings Prämienflüge buchen

Prämienflüge mit Eurowings und Eurowings Discover stellen einen Sonderfall im Miles & More Programm dar. Beide Airlines können zwar über die oben vorgestellte Miles & More Onlinesuche gebucht werden, doch weiterhin ist im Falle von Eurowings auch eine Buchung über die Eurowings Webseite (eurowings.com/mam) möglich . Beim Login kann man dabei auswählen, ob man Miles & More Meilen oder Boomerang Club Meilen (das ist Eurowings eigenes Vielfliegerprogramm) einlösen möchte.

Eurowings Mit Miles And More Meilen Buchen
Eurowings Prämienflüge mit Miles & More Meilen über die Eurowings Webseite buchen © eurowings.de

Die Buchung von Eurowings Prämienflügen mit Miles & More Meilen über die Eurowings Webseite hat dabei einen zentralen Vorteil. Die Eurowings Prämienflugsuche zeigt übersichtlich die Eurowings Tarife Basic, Smart und BIZclass an. Auf der Miles & More Webseite ist der Eurowings Basic Tarif dagegen nicht auffindbar. Wer nur mit Handgepäck fliegen möchte und den Basis Tarif bucht spart bei der Buchung über www.eurowings.com/mam wertvolle Miles & More Meilen. Mehr dazu im folgenden Artikel.

Eurowings (Discover) Prämienflüge mit Miles & More Meilen buchen

Prämienflüge für dritte Personen buchen

Miles & More Meilen können auch genutzt werden um Prämientickets für dritte Personen, also Freunde und Familienmitglieder, zu buchen. Die Person von deren Konto die Meilen abgebucht werden, muss dabei nicht als Begleitperson mitfliegen. Das Buchen eines Prämienfluges für eine Dritte Person ist denkbar einfach. Geht auf die Miles & More Webseite > “Mein Miles & More” > “Flugprämie buchen” und wählt dann wie in folgendem Screenshot zu sehen bei der “Wer wird reisen?”-Option “Ich buche für eine andere Person aus meinem Verwandten-, Freundes- oder Bekanntenkreis” aus. Der Rest sollte selbsterklärend sein…

Miles And More Flugpraemie Fuer Dritte Buchen

Habt ihr euch jemals geärgert, dass ihr eine Kreditkarte, Konto etc. nur einmal abschließen konntet um einen Willkommensbonus in Form von Meilen zu bekommen? Da Meilen über die Buchung für Dritte Option quasi indirekt übertragbar sind, könnt ihr eure eigene Meilensammelstrategie einfach auf Familienmitglieder etc. übertragen und diese bitten die gleiche Kreditkarte etc. für sich selbst zu beantragen. Die Meilen, die die jeweilige Person dafür bekommt, verwendet ihr später einfach selbst indem ihr diese Person bittet ihre Meilen für einen Prämienflug für euch einzulösen.

Miles & More Flüge buchen – Fazit

Fast alle Miles & More Prämienflüge sind online über die Miles & More Webseite buchbar. Dennoch weist die Onlinesuche einige wichtige Beschränkungen auf, die dazu führen können, dass weniger Verfügbarkeiten gefunden werden als eigentlich vorhanden sind. Als Meilensammler lohnt es sich deshalb die Grenzen der Miles & More Suche zu kennen und zu wissen mit welchen anderen Methoden man verfügbare Flüge finden kann.

Das könnte dich auch interessieren:


meilenoptimieren empfiehlt
American Express Business Platinum Kreditkarte mit 150.000 Punkten
  • 150.000 oder 750€ Rekord-Willkommensbonus (nur bis 05.12.2021)
  • 100€ Wunschgutschein
  • Kostenloser Zugang zu fast allen Lufthansa Business und Senator Lounges weltweit
  • 200 Euro Reiseguthaben + 200 Euro Sixt Ride Guthaben
  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz sammeln
  • Kostenloser Loungezugang + Gast (Priority Pass, Centurion, Lufthansa, etc.)
  • Statusvorteile bei zahlreichen Hotelprogrammen
  • Umfangreiche Reise- und Mietwagen-Versicherungsleistungen
  • [Mehr Infos]