royal jordanian aircraft on tarmac2784x1856
06. Februar 2022 Markus 0 Meilen & Punkte einlösen

Alaska Airlines Mileage Plan Meilen nun online für Royal Jordanian Prämienflüge einlösbar

Zwar ist Alaska Airlines seit März 2021 vollwertiges Mitglied der oneworld Alliance, doch kann man weiterhin nicht alle Allianzpartner des Alaska Airline Mileage Plan Programms online buchen. Im Laufe diesen Jahres sollen dann alle Allianzpartner integriert werden. Nun sind auch Prämienflüge mit Royal Jordanian über Alaska Airlines Mileage Plan buchbar.

Royal Jordanian Prämienflüge online buchbar

Royal Jordanian ist nun im Buchungssystem von Alaska Airlines Mileage Plan integriert. Denn auf der Partnerseite von Royal Jordanian bei Alaska Airlines Mileage Plan wurde der Hinweis „Award bookings coming in early 2022“ nun durch mehrere Award Charts ersetzt. Auch die Buchungsmaske zeigt nun Flüge von Royal Jordanian in der Ergebnisliste an.

Folgend seht ihr das Ergebnis einer Probeabfrage für die Strecke Frankfurt  – Amman. Ein Economy Class Flug (oneway) erfordert 20.000 Mileage Plan Meilen und 102 USD (ca. 91 EUR) Steuern und Gebühren. Die Zuzahlungen sind dabei so niedrig, da Alaska Airlines Mileage Plan zu den Vielfliegerprogrammen gehört, die grundsätzlich keine Treibstoffzuschläge weitergeben. Bucht ihr dagegen über andere oneworld Vielfliegerprogramme, wie beispielsweise den British Airways Executive Club, zahlt ihr 11.000 Avios + 169,99 EUR. Miles & More verlangt für einen Lufthansa-Flug zwischen Frankfurt und Amman 20.000 Meilen + ca. 100 EUR Steuern und Gebühren. In dieser Hinsicht ist Mileage Plan nicht automatisch die erste Wahl, wenn man diese Route mit Meilen buchen möchte.

Alaska Airlines Mileage Plan Royal Jordanien Praemienflug

Offizieller Awardchart für Prämienflüge veröffentlicht

Auf der Mileage Plan Partnerseite für Royal Jordanian findet sich zwischenzeitlich auch ein offizieller Awardchart für Prämienflüge mit den Jordaniern. Wie für die Partnerairlines des Mileage Plan Programms üblich, werden auch Royal Jordanian Prämienflüge nach einem zonenbasierten System bepreist.

  • Middle East – Africa: 20.000/45.000 Meilen in der Economy/Business Class
  • Middle East – Asia: 30.000/70.000 Meilen in der Economy/Business Class
  • Middle East – Continental US, Alaska and Canada: 42.500/85.000 Meilen in der Economy/Business Class
  • Middle East – Middle East: 17.500/35.000 Meilen in der Economy/Business Class
  • Europe – Middle East: 20.000/45.000 Meilen in der Economy/Business Class
  • Europe – Continental US, Alaska and Canada: 60.000/120.000 Meilen in der Economy/Business Class

Prinzipiell ist es bei Alaska Airlines so: Findet man keinen entsprechenden Awardchart-Eintrag, ist die Route auch nicht buchbar. Allerdings haben wir Verfügbarkeiten für ein Routing von Frankfurt über Amman nach Kairo gefunden (20.000/45.000 Meilen in der Economy/Business Class).

Mileage Plan Meilen nun online für Royal Jordanian einlösbar – Fazit

Alaska Airlines Mileage Plan Meilen lassen sich regelmäßig günstig über die Alaska Airlines Webseite kaufen. Auch für diejenigen, die Mileage Plan nicht oder nur wenig nutzen, entsteht damit eine weitere Möglichkeit für das Buchen von Royal Jordanian Prämienflügen. Positiv hervorzuheben ist, dass bei der Buchung über Mileage Plan, im Gegensatz zu anderen Vielfliegerprogrammen, wie dem British Airways Executive Club, keine Treibstoffzuschläge fällig werden. Eher enttäuschend ist dagegen das Meilen-Preisniveau bei Milege Plan. Daher raten wir, vor der Buchung die Preise einiger Programme zu vergleichen. Das gilt insbesondere für American Express Kreditkarteninhaber, die ihre gesammelten Membership Rewards Punkte mit dem British Airways Executive Club, Iberia Plus, Finnair Plus, Qatar Airways Privilege Club und Cathay Pacific Asia Miles, zu gleich fünf Oneworld Vielfliegerprogrammen transferieren können.

Das könnte dich auch interessieren:


meilenoptimieren empfiehlt
Amex Platinum Kreditkarte mit 75.000 Punkten
  • 75.000 (statt regulär 30.000) Punkte oder 375€ Willkommensbonus (bis 27.07.2022)
  • Kostenloser Zugang zu fast allen Lufthansa Business und Senator Lounges weltweit
  • 200 Euro Reiseguthaben + 200 Euro Sixt Ride Guthaben
  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz sammeln
  • Kostenloser Loungezugang + Gast (Priority Pass, Centurion, Lufthansa, etc.)
  • Statusvorteile bei zahlreichen Hotelprogrammen
  • Umfangreiche Reise- und Mietwagen-Versicherungsleistungen
  • [Mehr Infos]

Info: Für die American Express Gold (40.000 Punkte), Miles & More Gold Kreditkarte (15.000/20.000 Meilen), Amex Business Gold (50.000 Punkte), Amex Gold [Österreich] (25.000 Punkte) und Cornèrcard Miles & More Kombi-Angebot Classic [Schweiz] (30.000 Meilen) gibt aktuell ebenfalls deutlich erhöhte bzw. Rekord-Boni.