British Airways A380 Copyright
14. Oktober 2021 Mark 0 Meilen & Punkte einlösen

Bestätigt: British Airways setzt A380 auf Flügen nach Frankfurt und Madrid ein

A380 Fans aufgepasst: British Airways wird im November täglich mit einem Airbus A380 von London nach Frankfurt und Madrid fliegen. Die kurzen Umläufe dienen Crew-Trainingszwecken bevor British Airways gegen Ende des Jahres wieder Langstreckenflüge mit dem A380 bedient. Für A380 Fans ergibt sich für kurze Zeit die Chance das Langstrecken Business Class Produkt der Briten auf einer Kurzstrecke zu fliegen.

Mit dem A380 von London nach Frankfurt und Madrid

Über die Rückkehr des Airbus A380 bei British Airways im November hatten wir bereits Anfang des Monats berichtet. Zu diesem Zeitpunkt war noch nicht offiziell bestätigt, dass der A380 tatsächlich auf der Kurzstrecke nach Frankfurt und Madrid zum Einsatz kommen wird. Nun sind die Flugpläne geladen. Die Flüge beginnen am Montag, 08.11.2021 und enden voraussichtlich am Donnerstag, 02.12.2021. In diesem Zeitraum wird der A380 täglich von London Heathrow nach Frankfurt und Madrid fliegen. Dabei findet von Montags bis Freitags, sowie Sonntags ein morgendlicher Umlauf nach Frankfurt und ein abendlicher Umlauf nach Madrid statt. Am Samstag dreht sich die Reihenfolge um.

Montag – Freitag + Sonntag

  • BA902: London Heathrow 07:10 – Frankfurt 09:55
  • BA903: Frankfurt 11:15 – London Heathrow 12:05
  • BA462: London Heathrow 15:15 – Madrid 18:45
  • BA463: Madrid 20:05 – London Heathrow 21:20

Samstag

  • BA456: London Heathrow 06:20 – Madrid 09:55
  • BA457: Madrid 11:25 – London Heathrow 12:55
  • BA908: London Heathrow 15:55 – Frankfurt 18:40
  • BA908: Frankfurt 20:10 – London Heathrow 21:00

British Airways’ A380 verfügt über insgesamt 469 Sitzplätze (14 First Class, 97 Business Class (Club World), 55 Premium Economy (World Traveller Plus), 303 Economy (World Traveller)).Wie HeadforPoints berichtet steht die First Class jedoch nicht zum Verkauf. Auch Sitzplätze im Upper Deck scheinen grundsätzlich nicht buchbar.

british airways business class boeing 777 200 kabine
Alte British Airways Business Class in der Boeing 777

Beachtet zudem, dass der A380 über die alte BA Business Class verfügt. Die neue BA Club Suite ist hier nicht zu finden.

British Airways A380 mit Avios buchen

Die British Airways A80 Flüge lassen sich ab sofort auch mit Avios buchen. Da Kurzstreckenflügen zu den Sweetspots im Executive Club gehören, stellen diese Flüge für Meilensammler einen hervorragenden Deal dar. So erreicht man ab London mit dem Preisband 1 ganz Deutschland und mit Preisband 2 auch Madrid. Im Gegensatz zu den hohen Zuzahlungen auf British Airways Langstreckenflügen, werden auf der Kurzstrecke außerdem nur sehr niedrige Zuzahlungen fällig. Grund dafür ist der sogenannte Reward Flight Saver, welcher für alle Kurzstreckenflüge mit British Airways und Comair (British Airways Franchise in Südafrika) bis zu einer Flugentfernung von 2.000 Meilen, d.h. Preisband 1 bis 3, gilt. Deshalb könnt ihr mit folgenden Preisen für einen Reward Flight Saver in der Business Class (oneway) von London nach Frankfurt bzw. Madrid rechnen:

  • Preisband 1 (1 – 650 Meilen): 8.500/9.750 Avios + 30 Euro
  • Preisband 2 (651 – 1.150 Meilen): 13.500/15.750 Avios + 30 Euro

Dabei gilt der niedrigere Avios Preis für Flüge in der Nebenreisezeit, der höhere Avios Preis für Flüge in der Hauptreisezeit. Mehr dazu in Die British Airways, Iberia & Aer Lingus Peak- und Off-Peak Kalender im Überblick. Folgend ein Screenshot für einen BA Business Class Flug (oneway) von London nach Frankfurt am 08.11.2021 (Erstflug des A380). Ihr zahlt 8.500 Avios und 30 Euro Steuern und Gebühren. Beachtet, dass dieser Preis unter “More Pricing Options” zu finden ist. Warum sich die anderen Optionen weniger lohnen, könnt ihr in Lohnen sich Executive Club Prämienflüge ohne Steuern und Gebühren? nachlesen.

Executive Club Praemienflug British Airways Business Class London Frankfurt

Ein BA Business Class Flug (oneway) von London nach Madrid ist mit 13.500 Avios und 30 Euro Steuern und Gebühren etwas teurer.

Executive Club Praemienflug British Airways Business Class London Madrid

Hinweis: Werden euch Preise mit höheren Zuzahlungen angezeigt, ist bei euch der sog. Reward Flight Saver, nicht aktiv. Dieser ermöglicht Executive Club Teilnehmern, die in den vergangenen 12 Monaten mindestens 1 Avios gesammelt haben (Tipp: Der Transfer von Amex Membership Rewards Punkten aktiviert den Reward Flight Saver), das Buchen von Flügen mit reduzierten Zuzahlungen.

Tipp: Welches Fluggerät geplant ist, seht ihr in der Executive Club Suche nach einem Klick auf die Flugnummer in den Suchergebnissen. Stellt sicher, dass euch hier der A380 angezeigt wird.

Executive Club Flugnummer Details

British Airways setzt A380 auf Flügen nach Frankfurt und Madrid ein – Fazit

Mit dem Einsatz des British Airways A380 auf Flügen zwischen London und Frankfurt, sowie London und Madrid ergibt sich eine tolle Möglichkeit ein Langstreckenprodukt auf einer Kurzstrecke zu testen. Mit Avios sind die Flüge zudem besonders günstig buchbar. Beachtet, dass der Service dem Kurzstreckenangebot entsprechen wird. Außerdem sei darauf hingewiesen, dass es natürlich jederzeit zu Flugplan Änderungen mit einem Wechsel des Fluggeräts kommen kann.

Das könnte dich auch interessieren:

Danke HFP!


meilenoptimieren empfiehlt
American Express Business Platinum Kreditkarte mit 150.000 Punkten
  • 150.000 oder 750€ Rekord-Willkommensbonus (nur bis 05.12.2021)
  • 100€ Wunschgutschein
  • Kostenloser Zugang zu fast allen Lufthansa Business und Senator Lounges weltweit
  • 200 Euro Reiseguthaben + 200 Euro Sixt Ride Guthaben
  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz sammeln
  • Kostenloser Loungezugang + Gast (Priority Pass, Centurion, Lufthansa, etc.)
  • Statusvorteile bei zahlreichen Hotelprogrammen
  • Umfangreiche Reise- und Mietwagen-Versicherungsleistungen
  • [Mehr Infos]