qatar airways first class a380 kabine 1
13. Oktober 2022 Mark 3 Sonstiges

Alle Qatar Airways First Class Strecken & Ziele

Die Zukunft der Qatar Airways First Class ist ungewiss, dennoch gibt es aktuell gleich zwei bzw. drei First Class Produkte. Nicht nur sah sich die Airline gezwungen den A380 samt First Class Kabine zu reaktivieren, dank vier von Cathay Pacific geleaster Boeing 777-300ER gibt es derzeit sogar ein Boeing 777 Qatar Airways First Class Produkt mit den von Cathay Pacific bekannten Sitzen. Doch auf welchen Strecken kommen diese zum Einsatz? Erfahrt in diesem Artikel welche Qatar Airways First Class Strecken & Ziele es gibt…

Update: Dem Qatar Airways Flugplan lassen sich die neuen geplanten Strecken für den A380 entnehmen. Paris wird ab Dezember 2022 wegfallen. Im Gegenzug wird Perth aufgenommen. Weiterhin angeflogen werden London, Bangkok und Sydney.

Die “echte” Qatar Airways First Class – Nur im A380

Die echte Qatar Airways First Class – damit gemeint ist ein für Qatar Airways entwickelter Langstreckensitz – findet man nur an Bord des A380. Alle anderen Langstreckenflugzeuge der Airline, darunter der A340, A350, die Boeing 777 und die Boeing 787 verfügen maximal über eine Business Class. Im Falle des A340 gab es mal eine First Class an Bord, allerdings wurden die Flugzeuge umgerüstet und die First Class ausgebaut.

Zwar bezeichnete Akbar Al Baker, Qatar Airways CEO, den Kauf des Airbus A380 als „den größten Fehler“, doch die Umstände erlauben es, dass der A380 seit einiger Zeit sein Comeback bei Qatar Airways feiern darf. Der Grund für die temporäre Rückkehr des A380 ist unter anderem das andauernde Grounding von Teilen der A350-Flotte von Qatar Airways. Um die wegfallende Kapazität auszugleichen hat Qatar Airways mehrere A380 in den Flugbetrieb zurückgeholt. Seit Mitte Dezember 2021 kommt der A380 wieder regelmäßig zum Einsatz. Plant ihr die Buchung eines Qatar Airways First Class Fluges solltet ihr euch dieser Problematik bewusst sein und ggf. auch mit einem Flugzeugwechsel oder Stornierung leben können. Denn wie lange der A380 bei Qatar Airways wirklich fliegen wird, ist ungewiss.

qatar airways first class a380 kabine 2
Qatar Airways First Class im A380

Die First Class Kabine im A380 verfügt über 8 Sitze im vorderen Bereich des Upper Decks (Review: Qatar Airways First Class A380 Frankfurt nach Doha). Diese sind in einer 1 – 2 – 1 Konfiguration über 2 Reihen angeordnet. Die Sitze sind 23 Zoll (ca. 58cm) breit und haben einen Sitzabstand von 90 Zoll (ca. 229cm). Im Gegensatz zum Qsuite Business Class Produkt handelt es sich nicht um geschlossene Suite. Stattdessen verfügt die First Class Kabine über ein recht offenes Design. Im Vergleich zur Konkurrenz aus dem Nahen Osten, Emirates und Etihad, hat Qatar Airways übrigens keine Duschen an Bord ihres A380 verbaut. Allerdings bietet man Business und First Passagieren eine Onboard Bar.

qatar airways a380 first class seatmap

Qatar Airways First Class Passagiere erhalten Zugang zur Qatar Airways Al-Safwa Lounge in Doha. Diese bietet einen personalisierten Service und A la carte Dining. Private Schlafräume sind vorhanden. Qsuite und Business Class Passagiere erhalten dagegen Zugang zur Al-Mourjan Lounge in Doha. Diese genießt ebenfalls einen hervorragenden Ruf, ist aber nicht ganz so exklusiv.

Qatar Airways A380 First Class Strecken

Aktuell findet ihr den Superjumbo und das zugehörige First Class Produkt auf Flügen von Doha nach Paris, London, Bangkok und Sydney.

  • Doha – London
  • Doha – Sydney
  • Doha – Bangkok
  • Doha – Paris (bis Dezember 2022)
  • Doha – Perth (ab Dezember 2022)

Welches Vielfliegerprogramm sich für die Buchung der Qatar Airways A380 First Class Strecken anbietet, haben wir euch in Was ist der günstigste Weg in die Qatar Airways First Class? zusammengefasst.

Die “Cathay Pacific Qatar Airways” First Class – Nur in einzelnen Boeing 777

Seit Ende 2021 least Qatar Airways vier Boeing 777-300ER von Cathay Pacific. Grund für das Leasing sind Qatar Airways Probleme mit dem A350 und der damit verbundene Mangel an Flugzeugen. Da die Hardware an Bord mehr oder weniger unverändert übernommen wurde, ist es möglich in einer ehemaligen Cathay Pacific 777-300ER, einem Cathay Pacific First Class Sitz aber mit dem Qatar Airways Soft-Produkt zu fliegen.

cathay pacific first class boeing 777 300 sitz1a
Cathay Pacific First Class in der Boeing 777-300ER

Die ehemaligen Cathay Pacific Maschinen verfügen über 296 Sitze (6 First, 53 Business, 34 Premium Economy, 203 Economy) und sind an den folgenden Kennungen zu erkennen.

Qatar Airways Cathay Pacific Boeing 777 First Class Strecken

Wie sich der Flughistorie der vier Maschinen entnehmen lässt, kommen diese aktuell auf einer guten Hand voll an Strecken zum Einsatz.

  • Doha – Jeddah
  • Doha – Zürich
  • Doha – Male
  • Doha – Kuwait
  • Doha – Istanbul
  • Doha – Colombo

Natürlich kann es auch hier jederzeit zu Änderungen kommen.

Die regionale Qatar Airways First Class – Spannend nur für den Loungezugang

Zu guter Letzt gibt es noch eine regionale Qatar Airways First Class, die auf regionalen Strecken im Nahen Osten zum Einsatz kommt. Als Produkt ist diese nicht weiter spannend, doch kann ein Ticket für die regionale Qatar Airways First Class immerhin als Türöffner zur beeindruckenden Qatar Airways Al Safwa First Class Lounge Doha dienen. Entsprechende Routen findet ihr beispielsweise mit flightconnections.com (Flugrouten finden mit Flightconnections.com).

qatar airways al safwa first class lounge doha lobby 1
Qatar Airways Al Safwa First Class Lounge Doha

Alle Qatar Airways First Class Strecken & Ziele – Fazit

Aktuell gibt es vergleichsweise viele Qatar Airways First Class Strecken und Ziele. Doch die Zukunft der Qatar Airways First Class ist ungewiss. Der A380 ist zu unwirtschaftlich und dient aktuell nur als Ersatz für die aufgrund der A350 Problematik verlorenen Kapazitäten. Auch die von Cathay Pacific geleasten Boeing 777-300ER samt Cathay Pacific First Class Sitz dürften früher oder später wieder anderweitig eingesetzt werden.

Das könnte dich auch interessieren:


meilenoptimieren empfiehlt
American Express Business Platinum Kreditkarte mit 75.000 Punkten
  • 75.000 statt 50.000 Membership Rewards Punkte Willkommensbonus (nur bis 15.12.2022)
  • Kostenloser Zugang zu fast allen Lufthansa Business und Senator Lounges weltweit
  • 200 Euro Reiseguthaben + 200 Euro Sixt Ride Guthaben + 200 Euro Dell Guthaben
  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz sammeln
  • Kostenloser Loungezugang + Gast (Priority Pass, Centurion, Lufthansa, etc.)
  • Statusvorteile bei zahlreichen Hotelprogrammen
  • Umfangreiche Reise- und Mietwagen-Versicherungsleistungen
  • Mehrere Zusatzkarten inklusive
  • [Mehr Infos]

Tipp: Aktuell gibt es auch die American Express Platinum Kreditkarte Österreich (50.000 Punkte), American Express Business Gold Kreditkarte (50.000 Punkte), Miles & More Frequent Traveller Kreditkarte (10.000 Meilen), Miles and More Kreditkarte Blue (8.000 Meilen) und Revolut (20 Euro Guthaben) mit deutlich erhöhten Willkommensboni.