So bucht ihr die neue Turkish Airlines 787-9 Business Class mit Meilen

Vor wenigen Tagen hat Turkish Airlines ihre erste 787-9 in Empfang genommen. Mit an Bord ist die brandneue und lang erwartete Business Class in einer 1-2-1 Bestuhlung. Bereits am 17. Juli geht es für den Dreamliner auf den ersten Langstreckenflug nach Bali, nur kurze Zeit später folgen andere Routen wie Atlanta, Washington DC oder Mexiko City. Diese Flüge lassen sich auch problemlos mit Meilen buchen. Wir haben uns angeschaut, wie ihr die neue Turkish Airlines Business Class an Bord der 787-9 am besten mit Meilen buchen könnt…

Die neue Business Class im Dreamliner von Turkish Airlines © Turkish Airlines
Die neue Business Class im Dreamliner von Turkish Airlines © Turkish Airlines

Die neue Turkish 787-9 Business Class – Details

Die derzeitige Turkish Airlines Business Class besticht vor allem durch den herausragenden Service und das überdurchschnittlich gute Essen. Was allerdings oftmals bemängelt wird ist die nicht mehr ganz aktuelle Sitzkonfiguration im 2-3-2 Format in der Boeing 777 bzw. die 2-2-2 Konfiguration in einem Großteil der übrigen Langstreckenflotte. Umso erfreulicher war es, als Turkish Airlines bekannt gab, dass man in den neuen Flugzeugen eine 1-2-1 Bestuhlung verbauen wird. Das neue Rückgrad der Langstreckenflotte werden dabei bis zu 30 Boeing 787-9 Flugzeuge (25 feste Bestellungen und 5 optional), sowie bis zu 30 Airbus A350-900 (ebenfalls 25 feste Bestellungen und 5 optional) bilden. Die bis zu 60 neuen Widebodies werden dabei über die kommenden Jahre hinweg, bis ins Jahr 2023, nach und nach ausgeliefert und werden allesamt das neue Langstrecken Business Class Produkt erhalten.

Die neue Business Class im Dreamliner von Turkish Airlines © Turkish Airlines
Die neue Business Class im Dreamliner von Turkish Airlines © Turkish Airlines

Die neue Business Class besteht aus 30 Sitzen verteilt auf 8 Reihen in einer versetzten 1-2-1 Konfiguration. Dabei sind die Sitze an der Seite jeweils abwechselnd am Fenster bzw. am Gang. Jene in der Mitte wechseln sich ebenfalls ab, sodass es in jeder zweiten Reihe eine “Honeymoon”-Konfiguration (2 Sitze nahe beieinander) gibt.

Die neue Turkish 787-9 Business Class mit Meilen buchen

Wir haben natürlich nach Möglichkeiten gesucht die neue Business Class von Turkish Airlines mit Meilen zu buchen. Im Folgenden stellen wir euch gleich mehrere Routen vor, denn Turkish Airlines setzt den Dreamliner in den kommenden Monaten auf zahlreichen Routen in Richtung Asien, sowie Nord- und Südamerika ein.

  • Bali ab dem 17. Juli 2019
  • Amsterdam ab dem 26. Juli 2019
  • Washington DC ab dem 08. August 2019
  • Mexiko City & Cancun ab dem 25. August 2019
  • Atlanta, Bogota & Panama City ab dem 10. September 2019
  • New York JFK ab dem 10. Februar 2020

Sowohl der Flug von Mexiko City als auch jener von Bogota machen auf dem Rückweg nach Istanbul jeweils einen kurzen Zwischenstopp an einem anderen Flughafen. Im ersten Fall ist es Cancun, im zweiten Fall Panama City. Beachtet, dass Turkish Airlines einige dieser Ziele mehrmals täglich bedient und daher nicht auf jedem Flug die neue 787 mit der neuen Business Class zum Einsatz kommt. Achtet daher immer auf den Flugzeugtyp und überprüft nach Möglichkeit die Seat Map (Seat Maps einsehen mit ExpertFlyer).

Buchen mit Miles & More

Bei Miles & More lässt sich die neue Turkish Airlines Business Class für zahlreiche der oben genannten Routen ziemlich einfach finden und buchen. Die Verfügbarkeiten sind teilweise sehr gut. Abhängig von der Zielregion benötigt ihr bei Miles & More eine entsprechend unterschiedlich hohe Anzahl an Meilen.

  • Amsterdam: 25.000 Meilen oneway
  • Washington DC, Atlanta, New York: 56.000 Meilen oneway
  • Mexiko City, Cancun und Panama City: 63.000 Meilen oneway
  • Bali, Bogota: 71.000 Meilen oneway

Der Flug von Istanbul nach Bogota macht auf dem Hinweg einen Stopp in Panama. Da Bogota und Panama in unterschiedlichen Regionen liegen (Südamerika und Zentralamerika) fallen für den Flug nach Panama aufgrund der Miles & More 3 Regionen Flugprämie mehr Meilen an.

Die erste Chance die neue Business Class auf der Langstrecke zu testen, ergibt sich für Flüge nach Bali, welche am 17. Juli aufgenommen werden. In der Anfangsphase sind die Verfügbarkeiten hier nicht ganz so gut, spätestens ab August gibt es aber ca. alle 2 bis 3 Tage Verfügbarkeiten, auch für mehr als eine Person.

Am 14. August von Frankfurt über Istanbul nach Bali für 2 Personen

Aber auch nach Mexiko City…

Mitte Oktober für 2 Personen von Frankfurt über Istanbul nach Mexiko City

..Atlanta…

Mitte Oktober für 2 Personen von Frankfurt über Istanbul nach Atlanta

…oder Panama City sind die Verfügbarkeiten für 2 Personen an zahlreichen Tagen in den kommenden Monaten gegeben.

Mitte Oktober für 2 Personen von Frankfurt über Istanbul nach Panama City

Da Turkish Airlines Treibstoffzuschläge erhebt und Miles & More diese an Teilnehmer des Programms weiterreicht, müsst ihr mit Zuzahlungen von ca. 200 bis 300 Euro je Richtung rechnen.

Buchen mit Singapore Airlines KrisFlyer

Alternativ zu Miles & More lassen sich die Flüge auch mit KrisFlyer, dem Vielfliegerprogramm von Singapore Airlines und Transferpartner von American Express, buchen. Die Türkei wird bei KrisFlyer zur Region “Mittlerer Osten” gezählt, sodass der Meilenpreis gegenüber einem Abflug ab Europa variiert. Folgend die Preise für einen Flug ab Istanbul (Preis ab Europa in Klammern).

  • Amsterdam: 29.000 (-) Meilen oneway
  • Bali: 71.000 (92.000) Meilen oneway
  • Washington DC, Atlanta, New York: 76.500 (72.000) Meilen oneway
  • Mexiko City, Cancun und Panama City: 80.000 (77.500) Meilen oneway
  • Bogota: 77.500 (86.500) Meilen oneway

Je nach Zielort und abhängig vom Ticketpreis des Zubringers kann es sich also lohnen zunächst separat nach Istanbul zu fliegen oder das Prämienticket ab einem deutschen oder europäischen Flughafen zu buchen.

Mitte August von Istanbul nach Denpasar für 71.000 Krisflyer Meilen

Auch KrisFlyer reicht Treibstoffzuschläge weiter, sodass ihr mit den gleichen Zuzahlungen wie bei der Buchung über Miles & More rechnen müsst.

Buchen mit Avianca Lifemiles

Auch Avianca Lifemiles bietet durch regelmäßige Meilensales (Avianca LifeMiles kaufen – Alle Infos) eine relativ attraktive Möglichkeit, die neue Turkish Airlines Business Class zu testen. Ganz einfach ist es allerdings nicht. Denn wie sich bei der Recherche für diesen Artikel gezeigt hat, tauchen zahlreiche Flüge, welche bei Miles & More oder KrisFlyer zu finden sind, bei Lifemiles gar nicht erst auf. Die folgenden Preise gelten für einen Abflug ab Istanbul (Zone Europa 3).

  • Amsterdam: 27.000 Meilen oneway
  • Washington DC, Atlanta, New York: 60.000 – 63.000 Meilen oneway
  • Mexiko City, Cancun und Panama City: 75.000 Meilen oneway
  • Bali: 78.000 Meilen oneway
  • Bogota: 80.000 Meilen oneway

Die Suche mit Avianca benötigt viel Geduld und schont nicht gerade die Nerven. Im Gegenzug werdet ihr aber auch mit niedrigen Zuzahlungen belohnt, da Lifemiles keine Treibstoffzuschläge weitergibt. Folgend ein Beispiel für einen Prämienflug von Istanbul nach Panama City, welcher nur 27 USD Zuzahlungen erfordert.

Einer der wenigen gefundenen Flüge von Istanbul nach Panama City

Tipp: Am ehesten lassen sich Prämienflüge nach Nord- und Südamerika finden. Nach Bali konnten wir dagegen keinen einzigen Flug finden.

Buchen mit Turkish Airlines Miles & Smiles

Zu guter Letzt könnt ihr Turkish Airlines Prämienflüge natürlich auch noch über das der Airline zugehörige Miles & Smiles Programm buchen. Vergleicht man die Meilenwerte ist M&S das günstigte aller vorgestellten Programme. Die folgenden Meilenwerte gelten bei Abflug in Istanbul (in Klammern: Meilenwert für Flüge aus Westeuropa).

  • Amsterdam (Europa): 11.300 (15.000) Meilen oneway
  • Bali (Südost-Asien): 45.000 (45.000) Meilen oneway
  • Washington DC, Atlanta, New York (Nordamerika): 45.000 (45.000) Meilen oneway
  • Mexiko City, Cancun (Zentralamerika): 45.000 (45.000) Meilen oneway
  • Bogota und Panama City (Südamerika): 55.000 (55.000) Meilen oneway

Grundsätzlich könnt ihr bei der Buchung über Miles & Smiles natürlich die besten Verfügbarkeiten erwarten. Leider gibt auch Miles & Smiles Treibstoffzuschläge weiter, sodass ihr mit hohen Zuzahlungen rechnen müsst.

Die neue Turkish 787-9 Business Class – Fazit

Die neue Turkish Airlines Business Class im Dreamliner hat das Potenzial ganz vorne mitzuspielen, was das Business Class Gesamtpaket bestehend aus Essen, Service und Sitz angeht. Umso erfreulicher ist es zu sehen, dass es derzeit ein Leichtes ist Verfügbarkeiten für diese Flüge zu finden. Wer das Produkt selbst erleben möchte hat genügend Auswahl.

Das könnte dich auch interessieren:

2 Kommentare

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*