swiss first class a340 300 snack 1
31. Mai 2022 Mark 7 Flugangebote

Lufthansa & SWISS First Class Angebote ab Budapest – Dubai 2.370€, Johannesburg 2.750€ uvm.

Lufthansa und SWISS haben aktulle attraktive First Class Angebote ab Budapest im Programm. Flüge nach Dubai gibt es für nur 2.370 Euro. Flüge nach Afrika, Asien und Südamerika beginnen bei Preise unter 3.000 Euro. Es handelt es sich nicht um einen Partnersale, d.h. auch Alleinreisende können diese Tarife buchen. Der Reisezeitraum erstreckt sich bis April 2023.

Lufthansa & SWISS First Class Angebote ab Budapest – Eckdaten

  • Airline: Lufthansa & SWISS
  • Buchungsklasse: First Class (A)
  • Abflug: Budapest
  • Ziele: weltweit
  • Buchungszeitraum: n.a.
  • Reisezeitraum: bis April 2023
  • Mindestaufenthalt: 6 Tage oder Nacht von Samstag auf Sonntag
  • Maximalaufenthalt: 12 Monate

Angebote bei Lufthansa

Flüge finden und buchen

Wie bei solchen Angeboten üblich, findet ihr die günstigsten Tarife nur, wenn ihr mindestens 6 Tage am Zielort bleibt oder eure Reise eine Samstag-Nacht beinhaltet. Bei der Aktion handelt es sich nicht um Partnerangebote, d.h. die Tarife sind auch für Alleinreisende buchbar. Die günstigsten Preise findet ihr deshalb schnell und unkompliziert über den Lufthansa Destination Finder oder den Swiss Destination Finder. Beachtet, dass sowohl über die Lufthansa als auch die Swiss Webseite Flüge mit der jeweils anderen Airline buchbar sind. Zudem sind auch Partnerairlines, wie Austrian eingebunden. Folgend eine kleine Auswahl an Zielen.

  • Dubai: ab 2.374€
  • Delhi: ab 2.572€
  • Mumbai: ab 2.598€
  • Bengaluru: ab 2.598€
  • Johannesburg: ab 2.751€
  • Phuket: ab 2.827€
  • Bangkok: ab 2.853€
  • Ko Samui: ab 2.878€
  • Hong Kong: ab 2.955€
  • Dar Es Salaam: ab 3.158€
  • Singapur: ab 3.209€
  • Brasilia: ab 3.515€
  • Sao Paulo: ab 3.540€
  • Santiago: ab 3.540€
  • Manila: ab 3.540€
  • Rio de Janeiro: ab 3.617€
  • Taipeh: ab 3.642€
  • Montreal: ab 3.693€
  • Quebec: ab 3.693€
  • New York: ab 3.719€
  • Chicago: ab 3.744€
  • San Francisco: ab 3.795€
  • Los Angeles: ab 3.821€
  • Mexiko Stadt: ab 3.821€
  • uvm.

Die Verfügbarkeiten sind im Allgemeinen recht gut, ebenso wie der Reisezeitraum ohne Einschränkungen bis Ende April 2023. Es ist übrigens möglich einen Flug in der Swiss First Class und einen Flug in der Lufthansa First Class zu kombinieren. Die Lufthansa Webseite zeigt auch die Flüge beider Airlines an, sodass ihr nach Belieben kombinieren könnt. So habt ihr die Möglichkeit zwei der besten First Class Kabinen kennen zu lernen.

Meilengutschrift

Wie ihr ja wisst, gilt seit März 2018 das neue umsatzbasierte System für die Gutschrift von Prämienmeilen bei Miles & More (Miles & More wird zu einem umsatzbasierten Vielfliegerprogramm). Bucht ihr euren Star Alliance Business Class Flug über die Lufthansa/Swiss/Austrian Webseite ist also irrelevant in welcher Buchungsklasse der Flug erfolgt und auch wie lang dieser ist. Entscheidend ist alleinig der Preis. So kostet ein Swiss First Class Flug von Budapest über Zürich nach Chicago ca. 3.750 Euro. Davon sind etwa 150 Euro Steuern und Gebühren, sodass der Nettoflugpreis knapp 3.600 Euro beträgt. Da ihr als Miles & More Teilnehmer ohne Status 4 Prämienmeilen je 1 Euro Umsatz erhaltet sammelt ihr in diesem Beispiel also 14.400 Prämienmeilen. Habt ihr einen Status bei Miles & More, sammelt ihr 6 Prämienmeilen je Euro Ticketpreis. Damit sollte die Gutschrift bei 21.600 Prämienmeilen liegen.

Die Gutschrift von Statusmeilen bei Miles & More erfolgt dagegen weiterhin basierend auf der Entfernung. Für Flüge in der Buchungsklasse A erhaltet ihr 300% der Entfernungsmeilen. Auf einem Flug von Zürich nach Chicago und zurück könnt ihr bei einer Flugentfernung von 4.443 Meilen oneway also insgesamt mit gut 26.658 Statusmeilen bei Miles & More rechnen (weitere Meilen bringt der Zubringer nach Zürich). Für andere Programme sei auf wheretocredit.com verwiesen.

Über die Lufthansa First Class

Eine Lufthansa First Class Kabine findet man nur auf Strecken, die von einer Boeing 747-8, einem A380 oder A340 bedient werden. Der A330 und A350 von Lufthansa haben dagegen generell keine First Class Kabine. Und auch der A340 ist kein Garant für eine First Class, da auch umgebaute A340 Flugzeuge ohne First Class im Einsatz sind. Welchen Flugzeugtyp ihr für euren First Class Flug wählt ist dabei nicht unbedingt wichtig, das Bordprodukt ist weitgehend identisch. Allerdings empfiehlt sich ein Flug von oder über Frankfurt, um dem legendären Lufthansa First Class Terminal einen Besuch abstatten zu können.

Die Lufthansa First Class und Service haben wir für euch ausführlich in den folgenden Artikeln reviewed.

Über die Swiss First Class

Die Swiss First Class braucht sich vor der Lufthansa First Class nicht verstecken. Im Gegenteil: Swiss verfügt über ein fantastisches Bordprodukt und tolle First Class Lounges am Flughafen Zürich.

Im Detail reviewed haben wir die Swiss First Class und Swiss First Lounges in den folgenden Artikeln.


meilenoptimieren empfiehlt
Amex Platinum Kreditkarte mit 55.000 Punkten
  • 55.000 (statt regulär 30.000) Punkte oder 275€ Willkommensbonus (bis 05.10.2022)
  • Kostenloser Zugang zu fast allen Lufthansa Business und Senator Lounges weltweit
  • 200 Euro Reiseguthaben + 200 Euro Sixt Ride Guthaben
  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz sammeln
  • Kostenloser Loungezugang + Gast (Priority Pass, Centurion, Lufthansa, etc.)
  • Statusvorteile bei zahlreichen Hotelprogrammen
  • Umfangreiche Reise- und Mietwagen-Versicherungsleistungen

Info: Für die Miles & More Gold Kreditkarte (20.000 Meilen + 2 Lounge Gutscheine), American Express Business Platinum (75.000 Punkte), Payback American Express (3.000 Punkte) und Revolut (10 Euro Startguthaben) gibt es aktuell ebenfalls deutlich erhöhte Boni.