SAS Business Class A340 Kabine
24. Februar 2018 Mark 6 EuroBonus Tutorial, Meilen & Punkte sammeln

SAS EuroBonus Punkte sammeln – Alle Möglichkeiten

Wenn ihr in Deutschland EuroBonus Punkte sammeln möchtet, seid ihr naturgemäß etwas eingeschränkter als die Skandinavier. Doch so schlecht sind die Möglichkeiten gar nicht. Neben Flügen, Mietwagenbuchungen und Hotelaufenthalten, habt ihr auch mit den deutschen American Express Kreditkarten die Möglichkeit EuroBonus Punkte für alltägliche Ausgaben zu sammeln…

EuroBonus Punkte sammeln #1 – Flüge

Wie bei fast allen anderen Vielfliegerprogrammen ist auch bei SAS EuroBonus das Meilen bzw. Punkte sammeln von der Buchungsklasse des Fluges abhängig. Je nachdem mit welcher Airline ihr fliegt, gilt ein unterschiedliches System. Für Flüge mit SAS gibt es je nach Strecke einen fixen Punktebetrag. Für Flüge mit den Star Alliance Airlines errechnen sich die erhaltenen Punkte dagegen meist nach der geflogenen Distanz. Naturgemäß gibt es Airlines und Flüge bei denen die Meilengutschrift besonders hoch ausfällt. Dazu gehören zum Beispiel Business Class Flüge mit Singapore Airlines, ANA, Asiana und Thai Airways, die allesamt mit 200% der Entfernungsmeilen vergütet werden. Zwei Businesss Class Langstreckenflüge nach Asien oder nur ein Flug nach Australien/Neuseeland können damit ausreichen um den Star Alliance Gold Status zu erhalten. Auch wer häufig Lufthansa fliegt, allerdings meist die günstigsten Buchungsklassen bucht, ist bei SAS gut aufgehoben. Neben Lufthansas eigenem Programm Miles & More ist EuroBonus eines der wenigen Programme, das in diesen Tarifklassen überhaupt Meilen vergibt. Im Folgenden findet ihr daher die Meilenvergabe Tabellen für SAS und die wichtigsten Partnerairlines

Flüge mit SAS

Fliegt ihr mit SAS selbst ist schnell ermittelt wie viele Punkte man sammelt, denn das ist für jede Strecke festgeschrieben. Auf innereuopäischen Strecken erhält man in Abhängigkeit von der Buchungsklasse 250 bis 2.000 Punkte je Flugsegment. Hier die entsprechende Tabelle von der EuroBonus Webseite:

EuroBonus Punkte sammeln: SAS Flüge innerhalb Europas
EuroBonus Punkte sammeln: SAS Flüge innerhalb Europas

Zu den skandinavischen und baltischen Ländern gehören Dänemark (inkl. Färöer Inseln), Estland, Finnland, Lettland, Litauen, Norwegen und Schweden. Alle anderen Länder gehören zur Kategorie Europa. Fliegt ihr also beispielsweise in der Buchungsklasse C, D oder Z von Hamburg nach Kopenhagen, so bekommt ihr 2.000 EuroBonus Punkte für den Oneway Flug. Als Gold oder Diamond Status Inhaber gibt es übrigens noch 25% Extra Punkte.

Auf einem Interkontinentalflug sind es sogar bis zu 12.000 Punkte pro Segment. So bekommt ihr auf einem Roundtrip nach Miami in der SAS Business Class 24.000 Punkte. Bei einem Flug in der Plus oder Business Saver Klasse wären es 18.000 Punkte usw.

EuroBonus Punkte sammeln: SAS Flüge weltweit
EuroBonus Punkte sammeln: SAS Flüge weltweit

Die SAS Plus Saver und SAS Plus Beförderungsklasse bezeichnet übrigens die SAS Premium Economy Class. Ein teurer Premium Economy Tarif (Plus) gibt also genau so viele Punkte wie ein günstiger Business Class Tarif (Business Saver). Eine First Class wie Lufthansa, oder Singapore Airlines sie hat, bietet SAS Scandinavian Airlines nicht an.

Flüge mit Lufthansa

Fliegt ihr mit Lufthansa und lasst die Flüge bei EuroBonus gutschreiben, gibt es je nach Verbindung eine fixe Anzahl Punkten oder aber die Punkte werden auf Basis der geflogenen Distanz errechnet. So erhaltet ihr auf innerdeutschen Flügen mindestens 125 und maximal 1.000 EuroBonus Punkte. Auch die günstige Angebotsklasse K führt bei EuroBonus zu einer Meilengutschrift. Bei den meisten anderen Star Alliance Vielfliegerprogrammen erhält man für diese keine Meilen.

EuroBonus Punkte sammeln: Lufthansa Flüge innerhalb Deutschlands
EuroBonus Punkte sammeln: Lufthansa Flüge innerhalb Deutschlands

Ein ähnliches Bild zeigt sich auf Lufthansa Flügen innerhalb Europas. 125 – 2.000 Punkte je Flugsegment sind möglich.

EuroBonus Punkte sammeln: Lufthansa Flüge innerhalb Europas
EuroBonus Punkte sammeln: Lufthansa Flüge innerhalb Europas

Auf interkontinentalen Lufthansa Flügen erfolgt die Meilenvergabe dagegen nach einem entfernungsbasierten System. Dazu multipliziert man die Flugentfernung (Flugdistanzen ermitteln mit dem Great Circle Mapper) mit einem Faktor von 25% bis 300%. Das Preis- Leistungsverhältnis ist insbesondere bei Premium Economy Flügen recht gut. Deren Meilengutschrift orientiert sich in der Höhe eher an günstigen Business Class Flügen, während das Preisnivau in der Regel deutlich näher an einem Economy Flug liegt.

EuroBonus Punkte sammeln: Lufthansa Flüge weltweit
EuroBonus Punkte sammeln: Lufthansa Flüge weltweit

Wer günstig einen Status im EuroBonus Programm erfliegen möchte, sollte also einen Blick auf Premium Economy Flüge mit Lufthansa (und anderen Airlines) werfen. Bei einer Gutschrift von 100% oder 150% der Entfernungsmeilen reichen bspw. ca. 3 bis 4 Flüge von Deutschland an die Westküste der USA um 45.000 Punkte und damit den Star Alliance Gold Status zu erreichen.

Flüge mit Singapore Airlines

Ein interessanter Sammelpartner ist auch Singapore Airlines. Für Business und First Class Flüge beträgt die Gutschrift immer mindestens 150%. Vor dem 01.02.2018 waren es sogar immer 200% an Basis Punkten. Sollte eine Buchungsklasse auf eurem Ticket stehen, die nicht in dieser Liste aufgeführt ist, dann bekommt ihr auch keine Punkte bei EuroBonus anerkannt.

EuroBonus Punkte sammeln: Singapore Airlines Flüge
EuroBonus Punkte sammeln: Singapore Airlines Flüge

Eine Übersicht über die Meilenvergabe für alle weiteren Airlines der Star Alliance findet ihr unter diesem Link.

EuroBonus Punkte sammeln #2 – Punkte kaufen

Ihr habt auch die Möglichkeit weitere EuroBonus Punkte für einen Prämienflug zu kaufen. Für 20 Euro bekommt ihr 1.000 Extra Punkte. Ihr könnt dabei so viele Extra Punkte kaufen wie ihr möchtet.

EuroBonus Punkte sammeln #3 – American Express Kreditkarten

Zwar gibt es in Deutschland keine eigenständige EuroBonus Kreditkarte, allerdings lassen sich mit den deutschen American Express Kreditkarten indirekt EuroBonus Punkte sammeln. Mit den Amex Kreditkarten gesammelte Membership Rewards Punkte sind im Tauschverhältnis 5 zu 4 zu 13 verschiedenen Vielfliegerprogrammen übertragbar – darunter natürlich EuroBonus. Regulär sammelt ihr 1 Membership Rewards Punkt je 1 Euro Umsatz, was umgerechnet 0,8 Punkten je 1 Euro Umsatz entspricht. Mit dem optionalen Membership Rewards Turbo sammelt ihr sogar 1,5 Membership Rewards Punkte bzw. 1,2 EuroBonus Punkte je 1€ Umsatz.

Darüber hinaus werden die American Express Kreditkarten meist mit einem hohen Willkommensbonus beworben. Den besten Einstieg bietet meist die American Express Gold Kreditkarte, welche in den ersten 3 Monaten kostenlos ist und trotzdem einen hohen Willkommensbonus aufweist. Allein dieser kann mehrere hundert Euro wert sein. Hinzu kommen umfangreiche Versicherungsleistungen und ein Elitestatus bei Sixt und Hertz, sowie ein vergünstigter Priority Pass für weltweiten Loungezugang.

Gebühr: 55€/Monat

  • 30.000 Membership Rewards Punkte (=24.000 Meilen) Willkommensbonus
  • 200 Euro Reiseguthaben + 200 Euro Sixt Ride Guthaben
  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz sammeln
  • Kostenloser Loungezugang + Gast (Priority Pass, Centurion, Lufthansa, etc.)
  • Star Alliance Gold Status mit 3 Flügen und viele weitere Statusvorteile
  • Umfangreiche Reise- und Mietwagen-Versicherungsleistungen

Gebühr: 12€/Monat

  • 15.000 Membership Rewards Punkte (=16.000 Meilen) Willkommensbonus
  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz sammeln
  • Keine Gebühr in den ersten 3 Monaten

Gebühr: 5€/Monat oder 55€/Jahr

  • 5.000 Membership Rewards Punkte (=4.000 Meilen) Willkommensbonus
  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz sammeln
  • Keine Jahresgebühr im 1. Jahr
  • Dauerhaft kostenlos ab 4.000€ Jahresumsatz

Gebühr: 0€

  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz sammeln
  • Dauerhaft kostenlos

Gebühr: 20€/Jahr

  • 20 Euro Startguthaben
  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • 1 Punkt (0,8 Meilen) je 1€ Umsatz sammeln
  • Dauerhaft kostenlos ab 4.000€ Jahresumsatz
  • Attraktiv nicht nur für BMW Fahrer

Gebühr: 0€

  • 1.000 Payback Punkte (=1.000 M&M Meilen) Willkommensbonus
  • 1 Payback Punkt je 1€ Umsatz mit Payback MAX Turbo
  • Zusätzliche Punkte mit Amex Ofers sammeln
  • Dauerhaft kostenlos
  • Kostenlose Zusatzkarte

Gebühr: 700€/Jahr

  • 50.000 Membership Rewards Punkte (=40.000 Meilen) Willkommensbonus (auch für Inhaber einer anderen American Express Kreditkarte)
  • 200 Euro Reiseguthaben
  • 200 Euro Sixt Ride Guthaben
  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz sammeln
  • Kostenloser Loungezugang (Priority Pass, Centurion, Lufthansa, etc.)
  • Star Alliance Gold Status mit 3 Flügen und viele weitere Statusvorteile
  • Umfangreiche Reise- und Mietwagen-Versicherungsleistungen
  • Mit den Zusatzkarten gesammelte Punkte werden dem Hauptkonto gutgeschrieben

Gebühr: 140€/Jahr

  • 30.000 Membership Rewards Punkte (=24.000 Meilen) Willkommensbonus
  • Kostenlos im 1. Jahr
  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz sammeln
  • Mit den Zusatzkarten gesammelte Punkte werden dem Hauptkonto gutgeschrieben

Gebühr: 70€/Jahr

  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Kostenlos im 1. Jahr
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz sammeln
  • Mit den Zusatzkarten gesammelte Punkte werden dem Hauptkonto gutgeschrieben

Wollt ihr in den Genuss von noch mehr Vorteilen auf Reisen kommen, ist ein Abschluss der American Express Platinum Kreditkarte empfehlenswert. Zum Leistungsumfang gehören zwei Priority Pässe für kostenlosen Loungezugang weltweit im Wert von insg. 798€, sowie 200€ Reiseguthaben, das jedes Jahrs auf Neue für die Buchung von Flügen, Hotels etc. genutzt werden kann. Weitere Vorteile sind der Star Alliance Gold Status nach nur 3 Flügen und ein Elite-Status bei 7 Hotel- und 3 Mietwagenprogrammen. Nicht zu vergessen ist auch hier der Willkommensbonus – der höchste unter den deutschen Kreditkarten für Privatpersonen. Mehr Infos zu den American Express Kreditkarten findet ihr auch in Meilen sammeln mit den American Express Kreditkarten – Alle Infos, Tipps und Tricks.

EuroBonus Punkte sammeln #4 – Hotels

EuroBonus Punkte lassen sich natürlich auch für Übernachtungen in den Hotels fast aller großen Hotelketten sammeln. Meist sammelt man ca. 500 EuroBonus Punkte je Aufenthalt. Zudem kann man über das Buchungsportal Hotels.com 1 EuroBonus Punkte je 5 SEK sammeln. Das entspricht in etwa 2 Punkten je 1 Euro Umsatz. Alle Hotelpartner von EuroBonus findet ihr hier auf der EuroBonus Webseite.

EuroBonus Punkte sammeln: Hotels.com
EuroBonus Punkte sammeln: Hotels.com

EuroBonus Punkte sammeln #5 – Mietwagen

EuroBonus kooperiert mit allen großen Autovermietungen, darunter Sixt, Budget, Hertz und Avis. In der Regel erhält man 500 EuroBonus Punkte je Anmietung. Insbesondere Avis ist aber auch immer wieder für die ein oder andere Promoaktion gut, mit der sich auch mal mehrere tausend Punkte auf einmal sammeln lassen.

4.000 EuroBonus Punkte für Avis Mietwagenbuchungen ab 4 Tagen

EuroBonus Punkte sammeln #6 – EuroBonus Shop

Wer gerne online einkauft, kann auch dafür EuroBonus Punkte sammeln. Dazu lässt man sich von der EuroBonus Webseite zum jeweiligen Onlineshop weiterleiten. Allerdings handelt es sich dabei in erster Linie um skandinavische Webseiten.

EuroBonus Online-Shopping Partner
EuroBonus Online-Shopping Partner

Zudem betreibt EuroBonus einen eigenen Shop, in dem man Punkte sowohl sammeln als auch einlösen kann. Für jeden ausgegebenen Euro sammelt man immerhin 10 EuroBonus Punkte.

EuroBonus Punkte sammeln im EuroBonus Shop
EuroBonus Punkte sammeln im EuroBonus Shop

EuroBonus Punkte sammeln – Fazit

Auch wenn es sich bei EuroBonus um ein skandinavisches Vielfliegerprogramm handelt sind die Möglichkeiten EuroBonus Punkte zu sammeln aus deutscher Sicht durchaus attraktiv. Neben Flügen, Hotels und Mietwagen, machen es die deutschen American Express Kreditkarten möglich mit Alltagsausgaben EuroBonus Punkte zu sammeln. Lohnenswerte Prämienflüge (SAS EuroBonus Punkte einlösen – Die Sweetspots) und die Möglichkeit den Star Alliance Gold Status mit nur 45.000 Punkten oder 45 Flugsegmenten zu erhalten (Die 6 besten Wege den Star Alliance Gold Status zu erreichen) machen das Programm deshalb durchaus einen Blick wert.

Das könnte dich auch interessieren:


meilenoptimieren empfiehlt
Hanseatic Bank GenialCard – Die (fast) perfekte Reisekreditkarte

Die Hanseatic Bank GenialCard ist die (fast) perfekte Reisekreditkarte: Sie ist nicht nur dauerhaft kostenlos und ohne Jahresgebühr, sie ermöglicht auch weltweit kostenloses Geld abheben und Zahlungen ohne Auslandseinsatzgebühren. Zudem kann das Abrechnungskonto frei gewählt werden und eine automatische Rückzahlung ist möglich.

Leserservice Yellow Week – Meilen ab 1,09 Cent “kaufen”

Über den Leserservice der Deutschen Post lassen sich bis zum 25.11.2019 wieder sehr günstig Payback Punkte bzw. Miles & More Meilen erwerben. Für 20 Abos im Sortiment gibt es erhöte Prämie. Im besten Fall zahlt ihr nur 1,09 Cent pro Punkt/Meile. So erhaltet ihr für ein 12-Monatsabo der Gong zum Beispiel 9.560 Payback Punkte für 114,60 Euro [Mehr Infos]