singapore airlines suite neu a380
10. Juli 2022 Mark 5 First Class Strategien, KrisFlyer Tutorial, Meilen & Punkte einlösen

Was ist der günstigste Weg in die Singapore Airlines Suite?

Die Singapore Airlines Suite ist zweifelsohne eines der spektakulärsten First Class Produkte weltweit. Und durch den geschickten Einsatz von Meilen muss ein Flug in der Singapore Airlines Suite nicht einmal teuer sein. Zwar gibt Singapore Airlines nur selten Verfügbarkeiten an Partner-Vielfliegerprogramme heraus, sodass man Prämienflüge in der Suite Class über Singapore Airlines eigenes Vielfliegerprogramm KrisFlyer buchen muss, doch davon sollte man sich nicht abschrecken lassen…

Über die Singapore Airlines Suite

Singapore Airlines ist für die fantastischen First Class Suiten an Bord ihres A380 bekannt. Insbesondere bei Meilensammlern ist das Produkt heiß begehrt. Gab es in den letzten Jahren mit der alten und neuen Suite zwei unterschiedliche Produkte an Bord der A380 Flotte, sind mittlerweile alle A380 der Airline auf das neue Produkt umgerüstet.

singapore airlines suites class 380 800 uebersicht upperdeck suites 1

Bereits die alte Singapore Airlines Suite, welche 2007 an Bord des A380 ihren Einstand feierte, ist ein spektakuläres First Class Produkt (Review: Singapore Airlines Suites Class A380 Sydney nach Singapur). 2017 legte Singapore Airlines noch eine Schippe oben drauf und führte die neue Generation der First Class Suite für den A380 ein. Statt zuvor 12 gibt es nun nur noch 6 Suiten an Bord des A380, wobei man aber im Wesentlichen die gleiche Grundfläche an Bord nutzt (Review: Singapore Airlines neue Suite Class A380 Singapur nach Hong Kong). Waren beide Produkte jahrelang parallel im Einsatz, ist die Umrüstung der Flotte mittlerweile abgeschlossen. Alle A380 der Airline verfügen über die neue Suite. Gleichzeitig gibt es die Suite in keinem anderen Flugzeugtyp der Airline, sodass ihr nur nach dem Superjumbo als Flugzeugtyp Ausschau halten müsst. Derzeit findet man die neue Suite von Singapore Airlines auf den folgenden Strecken.

  • Frankfurt – New York JFK
  • Singapur – Frankfurt
  • Singapur – London Heathrow
  • Singapur – Paris (ab Oktober)
  • Singapur – Zürich (ab Oktober)
  • Singapur – Hongkong (ab Oktober)
  • Singapur – Delhi
  • Singapur – Mumbai
  • Singapur – Shanghai
  • Singapur – Peking (ab Oktober)
  • Singapur – Sydney
  • Singapur – Auckland (ab Oktober)

Natürlich kann es aufgrund der Corona-bedingten Umstrukturierungen jederzeit zu Änderungen im Flugplan kommen, sodass es sich empfiehlt das eingesetzte Fluggerät im Auge zu behalten.

Singapore Airlines Suite mit Meilen buchen

Im Gegensatz zu den First Class Produkten anderer Airlines kann man Singapore Airlines Suites Class Flüge nicht über die Vielfliegerprogramme anderer Star Alliance Parterairlines buchen. Singapore Airlines verhindert den Zugriff und macht die Suite mit wenigen (ungewollten) Ausnahmen ausschließlich Vielfliegern im eigenen Vielfliegerprogramm KrisFlyer zugänglich.

singapore airlines suites class 380 800 suite 2

Die Flüge können online über die KrisFlyer Webseite gebucht werden. Solltet ihr euch dazu entscheiden einen Suites Class Flug mit Zubringer in der Business oder Economy Class zu buchen, ist auch das möglich. Allerdings müsstet ihr hierzu das Service Center von KrisFlyer kontaktieren.

Singapore Airlines Suite günstig buchen

Wie oben zu sehen, wird der Singapore Airlines A380 und damit die Singapore Airlines Suite primär auf Flügen in europäische, asiatische und australische Metropolen eingesetzt. Die Route, auf der die wenigsten KrisFlyer Meilen für einen Prämienflug in der neuen Singapore Airlines Suite anfallen, ist dabei die Verbindung zwischen Singapur und Hongkong. Leider ist diese Strecke aufgrund der politischen Situation in Hongkong heute touristisch deutlich weniger interessant als noch vor einigen Jahren.

Ein Saver Award zwischen Singapur und Hongkong erfordert nur 45.000 KrisFlyer Meilen. Hinzu kommen 52 SGD (ca. 36 EUR) Steuern und Gebühren. Ein hervorragender Preis für einen 4-stündigen Flug in der vielleicht weltbesten First Class.

Krisflyer Praemienflug Singapore Airlines Suite Singapur Hongkong

Lange Zeit waren die Verfügbarkeiten auf dieser Strecke vergleichsweise gut. Aktuell muss man sich aber zunächst auf die Warteliste für den Flug setzen lassen (So funktioniert die KrisFlyer Warteliste) und dann auf einen frei werdenden Platz hoffen. Selbst der teure Advantage Tarif ist in der Regel mit dem Zusatz “Waitlist” versehen.

Die nächstbeste Alternative, für all diejenigen, die möglichst günstig einen Prämienflug in der Suite Class ergattern wollen, sind Flüge zwischen Singapur und Mumbai, Delhi, Shanghai oder Peking. Diese sind mit 58.500 Meilen für einen Saver Award zwar etwas teuer als die Flüge nach Hongkong, allerdings habt ihr in Kombination bessere Chancen auch tatsächlich buchbare Flüge zu finden.

Krisflyer Praemienflug Singapore Airlines Suite Singapur Mumbai

Flüge zu den drei verbleibenden Zielen in Europa und Australien eignen sich aufgrund einer deutlich längeren Flugzeit natürlich noch einmal besser, um das Erlebnis an Bord auszukosten. Im Gegenzug werden aber auch deutlich mehr KrisFlyer Meilen fällig. Die folgenden Preise gelten für einen Oneway-Flug:

  • Singapur – Australien/NZ: 93.500 Saver Award / 155.000 Standard Award
  • Singapur – Europa: 141.000 Saver Award / 225.500 Standard Award

Und auch hier sind die Verfügbarkeiten für die Suite aktuell alles andere als gut. Solltet ihr einen Flug finden, dürft ihr euch aber immerhin über sehr niedrige Zuzahlungen freuen. Auf einem Flug von Singapur nach Frankfurt fallen zum Beispiel nur 52 SGD (ca. 36 EUR) Steuern und Gebühren an.

Krisflyer Praemienflug Singapore Airlines Suite Singapur Frankfurt

Eine ergänzende Besonderheit ist Singapore Airlines’ 5th-Freedom Flug von Frankfurt nach New York JFK, der ebenfalls mit dem A380 geflogen wird. Oneway-Flüge auf dieser Strecke sind für 97.000 (Saver Award) bzw. 143.500 (Standard Award) KrisFlyer Meilen buchbar. Da es wenig attraktivere Möglichkeiten gibt den Atlantik zu überqueren, ist dies vermutlich die Strecke, für die es am schwersten ist Verfügbarkeiten zu finden.

Krisflyer Praemienflug Singapore Airlines Suite Frankfurt New York

Singapore Airlines Suite günstig buchen – KrisFlyer Meilen sammeln

Es gibt also durchaus günstige Wege in der Singapore Airlines Suite Class zu fliegen. Stellt sich nur noch die Frage wo man die mindestens 45.000 erforderlichen KrisFlyer Meilen für einen solchen Flug herbekommt. Die bekannteste und wohl beliebteste Möglichkeit für deutsche Meilensammler ist das Membership Rewards Programm von American Express, denn dort gesammelte Punkte lassen sich zu KrisFlyer und 12 weiteren Vielfliegerprogrammen transferieren (American Express Membership Rewards Punkte in Meilen umwandeln – So funktioniert’s). Bei einem Transferverhältnis von 3 zu 2 entsprechen 45.000 KrisFlyer Meilen 67.500 Membership Rewards Punkten. 67.500 Membership Rewards Punkte erhält man durch den Umsatz von 45.000 Euro, wenn man zuvor den Membership Rewards Turbo aktiviert. Viele Punkte erhält man auch durch den Abschluss einer der American Express Kreditkarte.

Gebühr: 55€/Monat

  • 55.000 statt 30.000 Membership Rewards Punkte Willkommensbonus (bis 05.10.2022)
  • Kostenloser Zugang zu fast allen Lufthansa Business und Senator Lounges weltweit
  • 200€ Reiseguthaben + 200€ Sixt Ride Guthaben + 90€ Shopping Gutschrift
  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz sammeln
  • Kostenloser Loungezugang + Gast (2x Priority Pass, Centurion, Lufthansa, etc.)
  • Statusvorteile bei zahlreichen Hotelprogrammen
  • Umfangreiche Reise- und Mietwagen-Versicherungsleistungen

Gebühr: 12€/Monat

  • 20.000 Membership Rewards Punkte Willkommensbonus
  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz
  • Auslandsreise- und Reiserücktrittskosten-Versicherung
  • Sixt Gold und Hertz Gold Status

Gebühr: 0€

  • 3.000 statt 1.000 Payback Punkte Willkommensbonus (bis 09.10.2022)
  • Payback Punkte im Verhältnis 1 zu 1 in Miles & More Meilen umwandelbar
  • Payback Punkt je 1€ Umsatz mit Payback MAX Turbo
  • Zusätzliche Punkte mit Amex Offers sammeln
  • Dauerhaft kostenlos
  • Kostenlose Zusatzkarte

Gebühr: 700€/Jahr

  • 75.000 statt 50.000 Membership Rewards Punkte Willkommensbonus (bis 10.10.2022)
  • Kostenloser Zugang zu fast allen Lufthansa Business und Senator Lounges weltweit
  • 200€ Reiseguthaben + 200€ Sixt Ride Guthaben + 200€ Dell Guthaben
  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz sammeln
  • Kostenloser Loungezugang (2x Priority Pass, Centurion, Lufthansa, etc.)
  • Umfangreiche Reise- und Mietwagen-Versicherungsleistungen
  • Mit den Zusatzkarten gesammelte Punkte werden dem Hauptkonto gutgeschrieben

Gebühr: 175€/Jahr

  • 40.000 Membership Rewards Punkte Willkommensbonus
  • Keine Jahresgebühr im 1. Jahr
  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz sammeln
  • 100 Euro Dell Guthaben jährlich
  • Mit den Zusatzkarten gesammelte Punkte werden dem Hauptkonto gutgeschrieben

Gebühr: 5€/Monat

  • 10.000 Membership Rewards Punkte Willkommensbonus
  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz sammeln
  • Kostenlos ab 9.000€ Jahresumsatz

Gebühr: 0€

  • 45 Euro Startguthaben
  • +5.000 Membership Rewards Punkte (optional)
  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz sammeln
  • Dauerhaft keine Jahresgebühr (Achtung: 30€ Gebühr für Membership Rewards Programm)

Gebühr: 20€/Jahr

  • Willkommensbonus: 20€ Startguthaben
  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Kostenlos ab einem Jahresumsatz von 4.000€
  • Membership Rewards Programm inklusive
  • 1% Cashback auf Tankstellenumsätze
  • Auslandskrankenschutz
  • 1 Zusatzkarte inklusive

Gebühr: 70€/Jahr

  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Kostenlos im 1. Jahr
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz sammeln
  • Mit den Zusatzkarten gesammelte Punkte werden dem Hauptkonto gutgeschrieben

Dank Amex Offers hat man als Karteninhaber zudem die Möglichkeit mit wenig Aufwand jedes Jahr mehrere tausend Punkte zusätzlich zu sammeln. Eine vollständige Auflistung aller Möglichkeiten KrisFlyer Meilen zu sammeln findet ihr im folgenden Artikel:

Singapore Airlines KrisFlyer Meilen sammeln – Alle Möglichkeiten

Singapore Airlines Suite günstig buchen – Fazit

Leider lassen sich Prämienflüge in der Singapore Airlines Suite nur über das KrisFlyer Programm buchen. Meilensammler bei Miles & More und anderen Star Alliance Programmen bleiben leider außen vor. Aktuell ist es zudem schwieriger als je zuvor Prämienflüge in der Suite zu finden. Sind Verfügbarkeiten vorhanden, handelt es sich in den meisten Fällen um Flüge, die über die Waitlist gebucht werden müssen.

Das könnte dich auch interessieren:


meilenoptimieren empfiehlt
Amex Platinum Kreditkarte mit 55.000 Punkten
  • 55.000 (statt regulär 30.000) Punkte oder 275€ Willkommensbonus (bis 05.10.2022)
  • Kostenloser Zugang zu fast allen Lufthansa Business und Senator Lounges weltweit
  • 200 Euro Reiseguthaben + 200 Euro Sixt Ride Guthaben
  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz sammeln
  • Kostenloser Loungezugang + Gast (Priority Pass, Centurion, Lufthansa, etc.)
  • Statusvorteile bei zahlreichen Hotelprogrammen
  • Umfangreiche Reise- und Mietwagen-Versicherungsleistungen

Info: Für die Miles & More Gold Kreditkarte (20.000 Meilen + 2 Lounge Gutscheine), American Express Business Platinum (75.000 Punkte), Payback American Express (3.000 Punkte) und Revolut (10 Euro Startguthaben) gibt es aktuell ebenfalls deutlich erhöhte Boni.